Münchner Gäste können sich bald auf Köstlichkeiten von Nobuyuki Matsuhisa freuen, wie zum Beispiel hauchdünn geschnittener Gemüsesalat auf Lachs-Sashimi mit Wasabi. Im Mandarin Oriental eröffnet in Kürze das Matsuhisa Restaurant. (Foto: Erik Leonavicius – www.restaurantmarketing.de)

Madonna sagte einmal: „You can tell how much fun a city is going to be if Nobu has a restaurant in it”. Im November 2015 soll im ersten Stock des Mandarin Oriental in München ein Restaurant des japanischen Starkochs Nobuyuki Matsuhisa mit dem Celebrity Gourmetkonzept „Matsuhisa“ eröffnen.

2014 verzeichnete das Referat für Arbeit und Wirtschaft 13,4 Millionen Übernachtungen in München – ein Plus von 4,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Viele dieser Übernachtungen werden von u.a. von weltgereisten Touristen generiert, die auch kulinarisch ausgesprochen anspruchsvoll sind.

Begegnet man diesen Touristen auf den Straßen in der Münchner Innenstadt, wird schnell nach Empfehlungen für Restaurants im direkten Umfeld gefragt. Die Lage und Adresse des „Hofbräuhaus“ als internationaler Touristenmagnet kann dann meist schnell geliefert werden.

Wird allerdings nach „Alain Ducasse“, „Laduree“, „La Maison au Chocolat“, „Pierre Hermés“, „Wolfgang Puck“, „Gordon Ramsey“, „Jamie Oliver“ oder „Nobu“ gefragt, kann der Münchner meist nur mit den Schultern zucken. Als Antwort bekommt der Tourist dann meist gute Empfehlungen wie „Dallmayr“, „Käfer“, „Franziskaner“, „Augustiner“, „Hacker Pschorr“ oder „Spatenhaus“, die zwar in Deutschland und gegebenenfalls in den direkten Nachbarländern sehr bekannt sind, aber international eine eher untergeordnete Rolle spielen.

Wolfgang M. Greiner, Generalmanager des Mandarin Oriental in München, brachte es beim letzten German Chapter Meeting der Cornell Hotel Society im September in München auf den Punkt: „Wo sind die großen Namen?“.

Lobby, Bar und Restaurant des Hotels Mandarin Oriental werden derzeit umgebaut. Im November 2015 soll im ersten Stock ein Restaurant des japanischen Starkochs Nobuyuki Matsuhisa mit dem Celebrity Gourmetkonzept „Matsuhisa“ eröffnen.

Nobuyuki Matsuhisa ist vor allem durch seine international operierende Restaurantkette „Nobu“ bekannt geworden, die er in Zusammenarbeit mit Robert de Niro betreibt. Das Restaurantkonzept „Nobu“ basiert auf japanische-lateinamerikanische Küche.

Das erste „Matsuhisa“ Restaurant wurde in Beverly Hills eröffnet und betreibt mittlerweile Ableger in Aspen, Vail, Athen, Mykonos, St. Moritz – und nun bald auch in München.

Multidisziplinäre Zusammenarbeit - nur ein Ansprechpartner

Raum für Innovation - München - Innovationsberatung REINVENTIS in München - Innovation

Unternehmen

RESTAURANTMARKETING ist eine Branchenlösung und ein Teil der Innovationsberatung REINVENTIS in München.

Innovationsexperte - Erik A. Leonavicius - REINVENTIS - Innovationsagentur - München

Ansprechpartner

Erik A. Leonavicius ist Ihr Ansprechpartner für alle Ihre Herausforderungen und Aufgabenstellungen im RESTAURANTMARKETING.

Restaurantmarketing - Kontakt - Innovationsberatung - REINVENTIS - München

Kontakt

Die maßgeschneiderte Zusammenarbeit kann an einem gewählten Ort oder virtuell und somit zeit- und ortsunabhängig erfolgen.

Neugierig geworden? Nehmen Sie einfach Kontakt auf!

Gerne können Sie die Möglichkeiten eines telefonischen Vorgespräches nutzen in dem eine potentielle Zusammenarbeit geklärt werden kann. Zur Kontaktaufnahme und Terminvereinbarung stehen Ihnen nachstehende Wege zur Verfügung: Kontaktformular,
Telefonkontakt: +49 (0) 89 23889052 oder E-Mail: info@restaurantmarketing.de

Erik A. Leonavicius ist Ihr Ansprechpartner